RR Trading Software


Tradesignal Expertise seit 2003

Dienstleistungen für Tradesignal Online

Tradesignal Toolboxes

Handelssysteme für Dax Future und Bund Future

Trading System Toolbox (TBX)

Die professionelle, hoch flexible Entwicklungsumgebung für Handelssysteme in Tradesignal Online Terminal. Umfangreiche Features, mit praxis-erprobten und seit Jahren genutzten Funktionen. Ein Modul System, mit dem Sie ohne Programmierkentnisse sofort arbeiten können.

Übersicht

Schnellstart

Dokumentation

Downloads

Shop

Trading System Toolbox (TBX) - Basis Paket

Trading System Toolbox (TBX) - Basis Paket

Das Basis Paket der Trading System Toolbox (TBX) ist das Fundament der Toolbox. Hier laufen alle Informationskanäle zusammen. Ohne die beiden Module TBX Basis (1) - Einstellungen und TBX Basis (3) - Stop Loss + Take Profit kann kein Handelssystem aufgebaut werden. Diese Module müssen in der Reihenfolge ihrer Indexnummern eingefügt werden. Die beiden Module TBX Basis (2) - Handelszeiten und TBX Basis (4) - Trading Manager sind optional und stellen Funktionen speziell für Intraday Handelssysteme zur Verfügung. Alle Module sind mit Schnittstellen versehen, so dass auch eigene Erweiterungen in die Trading System Toolbox (TBX) integriert oder vorhandene Handelssysteme mit geringstem Aufwand für die Toolbox angepasst werden können.

TBX Basis (1) - Einstellungen

In diesem Modul finden Sie die Konfiguration des Standard Money Management Modell der Toolbox, sowie Einstellungen für die globalen Volatilitäts-Indikatoren und die globale Trading Steuerung.

  • Dokumentationen und Tutorials:
  • TBX Basis (2) - Handelszeiten

    Das Modul TBX Basis (2) - Handelszeiten steuert das Verhalten von Intraday Handelssystemen. Hier können Sie das aktive Zeitfenster, in dem Orders platziert werden dürfen festlegen, sie können eine Handelspause festlegen und die Uhrzeit eintragen zu der offene Positionen geschlossen werden sollen.

  • Dokumentationen und Tutorials:
  • TBX Basis (3) - Stop Loss + Take Profit

    Das Basis Modul (3)  ist die zentrale Risiko Management Komponente der Trading System Toolbox und für die Platzierung der Stop Loss und Take Profit Orders zuständig. Auch wenn Sie keinen Stop Loss für ein Handelssystem benötigen, sollten Sie das Modul einsetzen, das es wichtige Schnittstellen bereitstellt, die von anderen Modulen der Toolbox konsumiert werden. Für die Berechnung von Stopp Loss und Take Profit Orders stehen mehrere Berechnungsvarianten zur Verfügung.

  • Dokumentationen und Tutorials:
  • TBX Basis (4) - Trading Manager

    Der Trading Manager stellt Funktionen für den Intraday Handel zur Verfügung, die eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihre Handelssysteme darstellen. Das Modul bietet Grenzwerte für die Anzahl der gehandelten Trades, für die maximale Zahl an Fehltrades und für den Tagesverlust zur Verfügung. Außerdem kann das Verhalten bei Signalen gesteuert werden, die zu direkten Positionswechseln führen würden.

     

  • Dokumentationen und Tutorials:
  • Neu im Lexikon

    Organisation von Projekten und Daten in Tradesignal

    Pakete in Tradesignal Online Terminal

    Handelssysteme als Alternative/Ergänzung zum diskretionären Trading

    Das Money Management Modell der Trading System Toolbox (TBX)

    Modulreihenfolge und Informationsfluss in den Tradesignal Toolboxes

    Die globalen Volatilitäts-Indikatoren der Trading System Toolbox (TBX)

    Das Money Management Modell der Trading System Toolbox (TBX)

    Die Integration der Indikator Toolbox (IBX) in Ihre Handelssysteme

    Variablen und Arrays in Equilla

    Skript- und Stapelverarbeitung in Tradesignal Online Terminal

    Externe Kursdaten in Tradesignal importieren