RR Trading Software


Tradesignal Expertise seit 2003

Dienstleistungen für Tradesignal Online

Tradesignal Toolboxes

Handelssysteme für Dax Future und Bund Future

Handelssysteme für Tradesignal Online

Handelssysteme für Dax Future und Bund Future. Die Systeme können mit der Trading System Toolbox (TBX) konfiguriert und individuell verändert werden. Beide Systeme haben eine mehrjährige Historie und werden unregelmäßig an veränderte Marktumgebungen angepasst. 

Dax Future Trading

Bund Future Trading

Bund Future Trading Intraday/EOD

Handelssysteme für den Bund Future. Die Systeme können mit dem Bund Future FGBL gehandelt werden. Die Systeme können individuell konfiguriert werden. Sie können entscheiden, ob Overnight Positionen gehalten werden oder nicht. Die Trading System Toolbox steht mit allen Funktionen und Modulen zur Verfügung.

Realistische Kostenkalkulationen in den Reports

Die Reports enthalten realistische Werte für Kosten und Slippage. Die in den Reports ausgewiesenen Daten entsprechen den real gehandelten Ergebnissen. Wie Sie an den Release Daten der Systeme erkennen können, werden unregelmäßig Änderungen an den Logiken oder der Konfiguration vorgenommen. Die Backtests spiegeln das natürlich nicht wieder. Gesichert sind die Ergebnisse seit dem Release Datum. Aus der Erfahrung der letzten Jahre lässt sich ableiten, das die jährlichen Ergebnisse im Bereich von +/- 20% schwanken. 

Entwicklung und Handel auf Endlosnkontrakten

Entwicklung, Backtest und aktiver Handel erfolgen aus einem Chart mit Endloskontrakt. Dieser wird mittels Assistent in Tradesignal Online Terminal erzeugt. Auf der Abbildung ist im linken Teil die volle Historie zu sehen, die über den Datenprovider abgerufen werden kann. Auf der rechten Seite ist ein Endloskontrakt aus kommerziell erworbenen Kursdaten der Eurex abgebildet. Dieser hat eine längere Historie und wird als Test Datensatz für die erzielten Ergebnisse verwendet.

Alle Systeme fundieren auf der Trading System Toolbox (TBX). Neben den Handelszeiten und individuell gesetzten Stop Loss und Take Profit Kursen, stehen auch Module für zusätzliche Exit Szenarien zur Verfügung.

Kontakt

Sicherheitsfrage

Preisgestaltung

Variante 1: Lizenzkauf plus ein Jahr Servicevertrag S (125,- Euro mtl.)

Das System wird einmalig erworben und kann auf Lebenszeit genutzt werden. Der Servicevertrag über 12 Monate sichert Updates des Systems und der Toolboxes, sowie Support und andere Dienstleistungen aus dem All in One Support Paket. Wird der Vertrag nicht verlängert, bleibt das System aktiv. Ohne Vertrag entfällt die Updateberechtigung und der Support. Die Zahlung von Lizenz und Vertragsgebühr erfolgen gemeinsam, weil der Vertrag im voraus gezahlt werden muss. Die Vertragsgebühr entspricht der des normalen Supportvertrages.

Variante 2: Ein Jahr Servicevertrag L (250,- Euro mtl.)

Das System ist im Vertragszeitraum frei geschaltet. Der Vertrag sichert Updates des Systems und der Tradesignal Toolboxes, Support und andere Dienstleistungen, die im All in One Support Paket angeboten werden. Der Vertrag wird im voraus bezahlt. Nach Ablauf des Vertrages wird das System inaktiv und kann nicht weiter genutzt werden. Die Vertragsgebühr entspricht der doppelten Gebühr des normalen Supportvertrages.

Neu im Lexikon

Organisation von Projekten und Daten in Tradesignal

Pakete in TradesignalOnline Terminal

Handelssysteme als Alternative/Ergänzung zum diskretionären Trading

Das Money Management Modell der Trading System Toolbox (TBX)

Modulreihenfolge und Informationsfluss in den Tradesignal Toolboxes

Die globalen Volatilitäts-Indikatoren der Trading System Toolbox (TBX)

Das Money Management Modell der Trading System Toolbox (TBX)

Die Integration der Indikator Toolbox (IBX) in Ihre Handelssysteme

Variablen und Arrays in Equilla

Skript- und Stapelverarbeitung in TradesignalOnline Terminal

Externe Kursdaten in Tradesignal importieren